strafregisterauszug beantragen

Deshalb beschloss ich, übers Internet meinen neuen Strafregisterauszug zu beantragen

Ein nobles Restaurant suchte nach Köchen und ich bewarb mich dort. Nach einigen Tagen wurde ich zum Personalchef der Firma eingeladen. Der Chef der Firma sagte mir, dass ich zwar eine gute Qualifikation und langjährige Erfahrung, aber keinen aktuellen Strafregisterauszug habe. Diesen müsse ich aber unbedingt vorlegen, um eingestellt werden zu können. Zu meiner Erleichterung erwähnte er auch, dass es möglich wäre, per Internet meinen neuen Strafregisterauszug zu beantragen. Dafür reiche es, wenn ich die Website https://www.strafregisterauszug.info/ besuche und alle dort beschriebenen Schritte unternehme. Genau das machte ich und fand dabei heraus, dass der Betreiber der Website alle Anträge innerhalb von 2 Wochen bearbeitet und dafür nur eine bescheidene Gebühr verlangt. Daher beantragte ich einen Strafregisterauszug noch am selben Tag.

strafregisterauszug beantragen

Neue Methode führt zum Erfolg

Am Anfang hatte ich noch gewisse Zweifel, ob der neue Weg zum Erfolg führen wird. Doch meine Zweifel wurden bereits am 12. Tag des Wartens zerstreut: An jenem Tag erhielt ich den bestellten Strafregisterauszug, auch wenn er diesmal anders als früher aussah. Doch ich erklärte mir das anders aussehende Design durch routinemäßige Layoutveränderung. Daher beschloss ich, bereits am nächsten Tag zum Personalchef zu gehen und den Strafregisterauszug vorzulegen. Der Personalchef akzeptierte das Dokument und stellte mich noch am selben Tag ein. Deswegen bin ich mit meiner Entscheidung, über die Website https://www.strafregisterauszug.info/ meinen neuen Strafregisterauszug zu beantragen, zufrieden und kann sie jedem, der so ein Dokument braucht, wärmstens empfehlen.

strafregisterauszug beantragen